Vorstellung

Unsere Schule stellt sich vor

Unsere Schule befindet sich in Rauschwalde, einem Stadtteil im Westen von Görlitz. Aufgrund des offenen Schulbezirks kommen jedoch Schüler aus ganz Görlitz zu uns.
2011 feierten wir den 100. Geburtstag dieses Schulstandortes.
Im gleichen Jahr konnten wir nach einjähriger Bauzeit ein rekonstruiertes und toll saniertes Schulhaus beziehen. Außerdem wurde im Schulgelände ein modernes Hortgebäude errichtet. Somit haben wir ideale Bedingungen zum Lernen und zur Freizeitgestaltung.
  ♦ In unserer Schule lernen derzeit 239 Schüler in 10 Regelklassen. Darunter befinden sich auch Migranten, die in der Vorbereitungsklasse für Ausländer zusätzlich im Fach Deutsch als Zweitsprache unterrichtet werden.
  ♦ Wir legen Wert auf fachübergreifenden und fächerverbindenden Unterricht sowie die Arbeit in  Lernwerkstätten. Im Schuljahr 2008/2009 erhielten wir für das fächerverbindende Projekt  „Denkmal-hautnah erleben“ die Auszeichnung „Schule mit Idee“.
  ♦ Wir bieten außer der traditionellen Leselernmethode in einigen Jahrgängen für eine Klasse  die Methode „Lesen durch Schreiben“ an.
  ♦ Als Stützpunktschule Sprache können bei uns Schüler mit leichten Sprachproblemen integrativ beschult werden.
  ♦ Vielfältige außerunterrichtliche Aktivitäten bereichern unseren Schulalltag. So werden z. B. an  mehreren Wochentagen offene Ganztagsangebote für alle Klassenstufen unterbreitet.
  ♦ Traditionelle Schulveranstaltungen wie die Diesterwegwoche, der Weihnachtsmarkt, das   Familiensportfest oder das Schulfest finden großen Anklang.
  ♦ Seit Jahren sind unsere Schüler bei regionalen und auch überregionalen Sportwettkämpfen sehr erfolgreich. Wir beteiligen uns jährlich am Sportabzeichen-Wettbewerb und wurden mehrfach als „Sportlichste Schule“ der Stadt Görlitz ausgezeichnet.


Fazit: Bei uns ist toll was los, das Lernen macht Spaß!

 

 

 

...

Kontakt GMap